Olympic language
Olympic language
Olympic language
Olympic language
Olympic language

Olympic Language

10.05.2018 - 17.03.2019
Lausanne - Ausstellung

Was unterscheidet die Maskottchen, Piktogramme, Fackeln oder Medaillen der einzelnen Oylmpia-Ausgaben? Ihre visuelle Identität! Eine Explosion von Schwüngen und Farben – die Olympischen Spiele sind ein Spiegel ihrer Epoche und der aktuellen Trends. Eine wahrhaft universelle Sprache!

Jede Olympia-Ausgabe hat ihre eigene visuelle Identität.

OLYMPIC LANGUAGE versetzt Sie mitten hinein in ein grafisches Abenteuer. Das Museum versetzt Sie in das visuelle Universum von sieben Olympia-Ausgaben, die olympische Geschichte geschrieben haben! Entdecken Sie den ganz und gar grafischen Look von Mexiko 1968, die perfekte Linienführung von München 1972 und das kristallblaue Design von Lillehammer 1994. Ein grafisches Abenteuer voller Überraschungen!

Herzlich willkommen im Club der Maskottchen! Waldi in München, Cobi in Barcelona, Sam in Los Angeles, Soohorang in PyeongChang oder die fröhlichen Maskottchen Haakon und Kristin in Lillehammer, verkörpert von Kindern... spielen diese beliebten Figuren eine zentrale Rolle als Olympia-Botschafter! Menschen, Tiere oder Fabelwesen: erfahren Sie mehr über die Etappen ihrer Entstehung.

Veranstaltungen

50 Jahre Olympische Spiele von Mexiko 1968 - Konferenz - 24. Mai 18h, ÉCAL, Auditorium
Die Kunsthochschule Lausanne (ÉCAL) lädt in Zusammenarbeit mit dem Olympischen Museum ein, das 50-jährige Jubiläum des Looks von Mexiko 1968 zu feiern. Die Referenten erläutern das unglaubliche Abenteuer der Gestaltung dieser unvergesslichen grafischen Identität.

GUEST STARS:

BEATRICE TRUEBLOOD,
- Leiterin Publikationen, Olympische Spiele Mexico 1968

EDUARDO TERRAZAS,
- Programmdirektor Urban Design, Olympische Spiele Mexiko 1968

Hast du den Olympia-Look? – Wochenende – 26. und 27. Mai im Olympischen Museum

Was ist der Olympia-Look? Wer macht ihn?

Wie läuft der kreative Prozess einer grafischen Identität ab? Für ein Wochenende lädt das Museum Sie ein, den Look der Olympischen Spiele anhand von Begegnungen mit Grafikern und Designern, partizipativen Workshops, Filmvorführungen oder Mikro-Ausstellungsbesuchen zu entdecken.
Kostenlose Animationen!

Adresse

Le Musée Olympique / The Olympic Museum
Quai d'Ouchy 1
CH-1006 Lausanne

  • Kontakt

  • Öffnungszeiten

  • Praktische Informationen

  • Links

Könnte Ihnen auch gefallen...

Social Hub @MyLausanne