Egon Schiele, «Autoportrait avec les mains sur la poitrine», 1910

À fleur de peau. Wien 1900, von Klimt bis Schiele und Kokoschka

14.02.2020 - 24.05.2020
Lausanne - Ausstellung

Das MCBA bietet einen neuen Blickwinkel auf den Beitrag der Wiener Künstler zur Entstehung der modernen Kunst

Diese Veranstaltung überwindet den alten Gegensatz zwischen den Generationen von Klimt und Schiele, zwischen dem Symbolismus und dem Expressionismus und führt das Aufkommen einer neuen Sensibilität vor Augen. Letztere drückt sich durch eine plastische Arbeit mit dem Schwerpunkt auf der Haut aus, dem Berührungspunkt zwischen Mensch und Welt, zwischen Gegenstand und seiner Umwelt, zwischen Gebäude und Straße.

Adresse


Musée cantonal des Beaux-Arts Place de la Gare 16
CH-1003 Lausanne

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne