Les Portes des Iris in Vullierens

Les Portes des Iris in Vullierens

Das ideal über Morges gelegene Landhaus Les Portes des Iris profitiert von der Ruhe inmitten der grünen Landschaft von Vullierens. Im herrschaftlichen und vollständig renovierten Gebäude aus dem 16. Jahrhundert finden unvergessliche Hochzeiten und exklusive Seminare statt.

Les Portes des Iris steht inmitten eines Landgutes mit unverbauter Sicht auf Genfersee und Berge, darunter der berühmte Mont-Blanc. Der erholsame, natürliche und trotzdem stadtnahe Ort ist der ideale Rahmen für Hochzeiten (religiöse oder zivile Feiern und Bankette) und geschäftliche Anlässe (Konferenzen, Seminare, Geschäftsessen und Team-Building-Aktivitäten).

Das renovierte Landhaus aus dem 16. Jahrhundert umfasst 7 Säle mit Tageslicht für Veranstaltungen von bis zu 700 Personen. Der grösste Konferenzsaal, Athena, bietet Platz für max. 300 Personen im Theaterstil.
Auf den beiden Terrassen mit einer Kapazität von bis zu 1'600 Personen können Apéros und Hochzeitsanlässe durchgeführt werden.

Les Portes des Iris arbeitet mit Catering-Firmen zusammen und serviert Weine der Domaine Château de Vullierens. Für Team-Building-Aktivitäten sind Weindegustationen oder kulinarische Workshops möglich.

Adresse


Les Portes des Iris à Vullierens Route de Cottens 1 Case postale 56
CH-1115 Vullierens s/Morges

In der gleiche Kategorie...

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne