Éligo

Eligo Restaurant

Das mit einem Michelin-Stern und 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichnete Eligo ist eine Ode an lokaltypische Produkte in der städtschen Atmosphäre eines renovierten Lausanner Viertels, wo Feinschmecker gerne die Vorschläge des renommierten Chefkochs geniessen.

Seit seiner Eröffnung 2015 ist Eligo eine Sensation. Der junge Chefkoch hat bereits eine beeindruckende Karriere hinter sich. Eine Küche mit einfachen, aber abwechslungsreichen Einflüssen, ein modernes Dekor in einem neugestalteten Quartier: Alles im Eligo ist trendig.

Auf Lateinisch bedeutet «eligere» «eine Wahl treffen». Chefkoch Guillaume Raineix hat sich entschieden, die Küche von Anne-Sophie Pic zu verlassen, um sein eigenes Restaurant zu eröffnen. Ein kluger Entscheid, ist er doch mit einem Michelin-Stern und 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichnet worden. Die Menüs im Eligo werden von frischen und möglichst lokalen Produkten bestimmt. Der Koch verbindet diese gern mit französischen und italienischen Speisen. Sie können mit mehreren Formeln entdeckt werden, darunter ein Überraschungsmenü, das jeden Abend neu gestaltet wird.

Das Eligo ist im Lausanner Quartier Rôtillon in einem Grossraum zu Hause, wo Beton und Holz eine moderne Atmosphäre schaffen. Dieses äusserst zentrale Viertel wurde in einem Stil umgestaltet, der die junge Generation anzieht.

Adresse


Rue du Flon 8
CH-1003 Lausanne

  • Kontakt

  • Öffnungszeiten

In der gleiche Kategorie...

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne