UNIL, Geopolis

Universität Lausanne (UNIL)

Die Universität Lausanne wurde 1537 gegründet, zählt sieben Fakultäten sowie über 14'000 Studierende und 2'700 Forscher. Die UNIL rangiert in internationalen Rankings regelmässig auf der Liste der 200 weltweit führenden Universitäten.

Die Universität Lausanne bietet ihren 14'000 Studierenden Bildungsangebote in Geistes- und Sozialwissenschaften, Umweltwissenschaften, Biowissenschaften und Medizin. Drei der sieben Fakultäten sind in der Schweiz einmalig: Rechts- und Kriminalwissenschaften, Medizin und Biologie und Geo- und Umweltwissenschaften. Ein Drittel der Master-Studiengänge wird in Zusammenarbeit mit anderen schweizerischen Hochschulen angeboten und fast 7'000 Unterrichtsstunden pro Jahr werden mit der EPFL ausgetauscht. Die Universität ist überaus international ausgerichtet – ein Fünftel aller Studierenden und ein Drittel der Dozenten an der UNIL stammen aus dem Ausland.

Zu den originellen Programmen, die den interdisziplinären Ansatz der UNIL widerspiegeln, zählen u.a. ein Master in forensischen Wissenschaften, ein Master in Verhaltensforschung, Evolution und Konservierung, der interfakultäre Masterstudiengang in Recht, Kriminalistik und IT-Sicherheit sowie ein Master in Politik- und Verwaltungswissenschaften.

Die ehemals im Stadtzentrum ansässige UNIL hat ihren Sitz heute auf dem grünen Campus von Dorigny direkt am See. Diese aussergewöhnlich attraktive Lage fördert nicht nur das Studium, sondern auch die Sport- und Kulturaktivitäten, welche die UNIL ihren Studierenden und der breiten Öffentlichkeit anbietet.

Life Sciences und Sozialwissenschaften
In den Instituten und Labors der UNIL sind insgesamt 2'500 Forscher tätig. Die Synergien, die sich aus der Konzentration von UNIL, dem Lausanner Universitätsspital (CHUV) und der Eidgenössischen Technischen Hochschule am Standort Lausanne ergeben, sind die Quelle einer aussergewöhnlichen Dynamik im Bereich der Life Sciences. Im Bereich Sozialwissenschaften machte die Eröffnung des Schweizer Kompetenzzentrums für Sozialwissenschaften (FORS) im Jahr 2007 und die enge Zusammenarbeit mit der UNIL Lausanne auf nationaler Ebene zum führenden Zentrum für Sozialwissenschaften.

Adresse


Unicentre
CH-1015 Lausanne

In der gleiche Kategorie...

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne