EESP

Hochschule für Soziale Arbeit und Gesundheit

Die Haute Ecole de travail social et de la santé (EESP) bildet zukünftige Fachkräfte in den Bereichen Sozialarbeit und Gesundheit aus. Sie bietet eine Basisausbildung auf Bachelor- und Master-Niveau sowie Weiterbildungsprogramme an. Die EESP leistet einen Beitrag zur Erfüllung der Qualifizierungsanforderungen, die vom Bildungsbereich sowie von den sozialen, kulturellen und Gesundheitsdiensten gestellt werden.

Die EESP vereint zwei HES-Studiengänge in einer Fachhochschule:
- Studiengang Bachelor of Arts in Sozialer Arbeit, mit den Fachrichtungen Soziokulturelle Aktivitäten, Sozialbildung und Sozialdienst.
- Studiengang Bachelor of Science in Ergotherapie.

Im Studienjahr 2012-2013 besuchten 683 Studierende die zu einem Bachelor-Abschluss führenden Studiengänge, 566 davon im Bereich Sozialarbeit. Die EESP wirkt aktiv am Master of Arts-Programm in Sozialer Arbeit mit, das in der Westschweiz gemeinsam mit den anderen drei Hochschulen für Soziale Arbeit in Genf, Fribourg und im Wallis sowie mit der SUPSI, der Hochschule des Tessins, organisiert wird. Die EESP arbeitet darüber hinaus im Rahmen von Forschungsprojekten, Studentenaustauschprogrammen und Sommeruniversitäten mit mehreren internationalen Partnerorganisationen in Europa, Québec, Afrika, USA und Asien zusammen.

---

---

min.---°C / max.---°C

Unterkünften buchen

Nicht zu verpassen in der näheren Umgebung...

Könnte Ihnen auch gefallen...

Allgemeine Bedingungen

Lassen Sie Sich Von Unseren Individuellen Empfehlungen Überraschen!

Mit einem Mausklick auf dieses Piktogramm, können Sie die Empfehlungen, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechend angezeigt werden, selbst steuern. Individuelles Abenteuer, Aktivitäten mit der Familie, gastronomischer Streifzug mit dem Partner. Die Angebote entsprechen Ihren persönlichen Vorlieben.

Sie Möchten Gern Ihren Geografischen Standort Auswählen Und Das Touristische Angebot In Ihrer Nähe Entdecken?

Die auf jeder Seite angezeigte Karte hilft Ihnen, Ihren Standort zu bestimmen und interessante Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten in der Nähe zu finden. Auf diese Weise können Sie jede Region des Kantons erforschen und die Orte auswählen, die Sie auf einer bestimmten Route besuchen werden, und auf einen Blick sehen, was Ihnen eine Stadt zu bieten hat.

Sie Möchten Ihre Eigene Auswahl Treffen? Nehmen Sie Ihre Highlights In Die Favoriten Auf!

Sie möchten Ihre Auswahl speichern, ausdrucken, auf Ihre Gratis-Smartphoneapplikation «Vaud:Guide» exportieren oder mit Freunden teilen. All dies ist möglich, wenn Sie Ihre Auswahl unter «Favoriten» abspeichern.

Sie Möchten Ihre Wünsche Und Ihre Auswahl Mit Ihren Freunden Teilen? Ganz Einfach!