Panorama Lausanne - © LT/Régis Colombo

Wieso Lausanne

Lausanne verfügt über zahlreiche Vorzüge, die das Stadtmarketing unter vier Exzellenzpolen zusammengefasst hat: Bildung und Forschung, Sport, Kultur und nachhaltige Entwicklung. Nah am internationalen Flughafen gelegen, verfügt Lausanne zudem über eine Infrastruktur der Spitzenklasse, die sie zu einer der gefragtesten Destinationen im Bereich Kongress- und Veranstaltungsorganisation macht.

10 Gründe um Lausanne zu entscheiden

 

1. Einfache Anreise

Als viertgrösste Stadt der Schweiz und Hauptstadt des Kantons Waadt liegt Lausanne verkehrsgünstig im Herzen Europas. Die Stadt ist mit der Bahn, dem Auto, dem Schiff oder dem Flugzeug leicht erreichbar, der internationale Flughafen Genf liegt nur 40 Minuten und der Flughafen Zürich 2,5 Stunden entfernt.

2. Forschungs- und Exzellenzzentrum

Lausanne zeichnet sich durch seine weltweit anerkannten Hochschulen (Universität, Eidgenössische Technische Hochschule EPFL, IMD, Hotelfachschule Lausanne usw.) und medizinischen Forschungszentren sowie als Sitz zahlreicher multinationaler Konzerne aus. Die Region bietet daher ein ideales Umfeld für die Organisation von internationalen Konferenzen, Medizinkongressen und Business-Meetings.

3. Olympische Hauptstadt

Das Internationale Olympische Komitee, das Olympische Museum sowie mehr als 40 internationale Sportverbände und -organisationen haben ihren Sitz in der Olympischen Hauptstadt– der weltweit einzigen Stadt mit diesem Titel. Alljährlich finden verschiedene Spitzenveranstaltungen unter Mitwirkung von Topathleten aus der ganzen Welt statt.

4. Nachhaltige Entwicklung

Die nachhaltige Entwicklung zählt zu den wichtigsten Zugpferden der Lausanner Politik. Sanfte Mobilität, Energiemanagement, Abfalltrennung und Ökotourismus sind nur einige der ökologischen Massnahmen, die Sie in Ihr Event einbauen können.

5. Stadt der Kultur und der Freizeit

Die zahlreichen Möglichkeiten für Unternehmungen aller Art erlauben die Organisation unterschiedlichster sozialer Aktivitäten und Teambuilding-Übungen. Nicht zu vergessen die aberhundert Kultur- und Freizeitveranstaltungen im Lausanner Terminkalender.

6. Vielfältige Veranstaltungsinfrastrukturen

Unterschiedliche Standorte bieten die Infrastruktur für die Organisation von Kongressen und Veranstaltungen aller Art – vom neuen, modularen und weltweit einzigartigen Kongresszentrum über Tagungsräume in einem Palasthotel bis hin zu weniger traditionellen Orten wie Schlössern, Konzertsälen, Schiffen oder Museen.

7. Effiziente öffentliche Verkehrsmittel

Das dichte Busliniennetz und zwei Metrolinien garantieren eine einfache und schnelle Fortbewegung in Lausanne. Darüber hinaus erhält jeder Hotelgast eine Lausanne Transport Card für die kostenlose Nutzung aller öffentlicher Verkehrsmittel während seines Aufenthaltes.

8. Idyllische Umgebung

Mit ihrer Lage am Ufer des Genfersees, des grössten Sees in Westeuropa, und eingebettet in Weinberge, Landschaften und Wälder bietet die Stadt Lausanne einen zauberhaften Rahmen mit spektakulären Aussichten auf die Alpen. Gleichzeitig ist Lausanne idealer Ausgangspunkt für kurze und längere Ausflüge in die Umgebung.

9. Traditionelle Gastfreundschaft

Die Lausanner Hotellerie bietet vielfältige Übernachtungs- möglichkeiten, die von charmanten kleinen Hotels über Boutique-Hotels und Häuser internationaler Ketten bis hin zum Palasthotel reichen. Lausanne zählt zu den Regionen mit dem dichtesten gastronomischen Angebot des Kontinents und kann eine Rekordzahl an Spitzenköchen vorweisen.

10. Schweizer Zuverlässigkeit und Sicherheit

Lausanne verfügt – wie die anderen Schweizer Städte – über ein politisch stabiles und sicheres Klima, das besonders auch von Geschäftsreisenden geschätzt wird. Leistungsvermögen und Zuverlässigkeit als herausragende Schweizer Werte zeichnen die unterschiedlichen Infrastrukturen der Stadt aus.

Social Hub @MyLausanne