Sauvabelin - © LT/ Régis Colombo - www.diapo.ch

Was machen wir im Herbst in Lausanne?

Lausanne, die am Ufer des Genfersees gelegene Hauptstadt der Olympischen Bewegung, bietet sich das ganze Jahr über als perfektes Reiseziel für ein Kulturwochenende an, das ebenso reich an Emotionen wie an Entdeckungen ist. Auch der Herbst stellt keine Ausnahme dar und bringt eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen, Ausstellungen und Erfahrungen mit sich, die ebenso einzigartig wie authentisch sind.

Entdecken Sie unsere Top 5 Favoriten, die Sie unbedingt im Herbst in Lausanne machen sollten.

1. Sport treiben

Lausanne ist die Hauptstadt der Olympischen Bewegung und beweist dies mit zahlreichen Sportveranstaltungen.

Triathlon de Lausanne - © William Gammuto

2019 ITU World Triathlon Grand Final Lausanne

29.08.2019 - 01.09.2019

Die Veranstaltung bietet Amateursportlern und Profis die Möglichkeit, hintereinander drei Disziplinen über olympische Distanzen zu absolvieren.

Color Run - © Seeing Digitally

The Color Run

08.09.2019

Der farbenfrohste 5 km-Lauf der Welt findet in Lausanne statt. Alles dreht sich um Farben, Spass und Heiterkeit!

2. Sich die Augen ausgucken

Verpassen Sie diesen Herbst auf keinen Fall die Eröffnung des neuen Kunstquartiers Plateforme 10, das sich nur 10 Minuten vom SBB-Bahnhof entfernt befindet, und schauen Sie auch im Kunstmuseum Pully vorbei, um die neue Ausstellung dort zu entdecken:

Plateforme 10 - © projet Pôle muséal, Lausanne / Estudio Barozzi&Veiga, Barcelone

Plateforme 10: Eröffnung

05.10.2019 - 16.02.2020

Das neue «Kunstquartier» Plateforme 10 ist ein einzigartiger, ganz der Kultur gewidmeter Ort.

Pully Museum - © Mathieu Bernard-Reymond - Musée d'art de Pully

Zao Wou-Ki collectionneur

21.09.2019 - 15.12.2019

3. Sich den Bauch vollschlagen

 Machen Sie eine Stadtbesichtigung, die mit einer Schokoladenverkostung endet:

Lausanne en douceur - ©

Stadtführung Sweet Lausanne

Entdecken Sie die Magie und die Geheimnisse der Stadt mit einem professionellen Reiseführer. Erforschen Sie Lausanne, seine antike und moderne Architektur, seine pittoresken Ecken und die angesagten Stadtteile. Und zuletzt schliesst eine gustative Überraschung diese unvergessliche Entdeckungsreise ab!


Profitieren Sie von den von Lausanne à Table ausgerichteten Veranstaltungen:

Fondue de clôture - © Lausanne à table

Herbstfondue

29.09.2019

Treffen Sie sich im Parc de Valency zu einem herrlichen Fondue mit Freunden. Für ihr Fondue berühmte Gastwirte servieren die Caquelons, nicht zu vergessen natürlich das Brot und köstlichen Weisswein aus der Gegend.

 
Chez Laurène - ©  LAT / Chez Laurène

Zu Tisch!

05.09.2019

Degustieren Sie eine kostenlose Mahlzeit, die Ihnen die Gastwirte auf temporär aufgestellten Tischen in der Stadt servieren.

Entdecken Sie mit dieser Restaurantauswahl traditionelle Gerichte:

Abbaye de Montheron - © All Rights Reserved

Regionale Küche

Eine Auswahl typischer Restaurants und Brasserien, einige schon mehr als hundert Jahre alt. Sie bieten Produkte aus der Region und diverse Schweizer Spezialitäten.

4. Sich entspannen

Suchen Sie dazu eines der Spas der Stadt auf:

Spas in Lausanne - © BRP

Wohlbefinden in Lausanne

Lausanne hat nicht nur einen guten Ruf als Stadt der Gesundheitsdienstleistungen, sondern bietet auch auf dem Gebiet der Wellness ein grosses Angebot.

5. In den Weinbergen von Lavaux spazieren gehen

Weinberge Lavaux - © LT/www.diapo.ch

Spaziergänge in Lavaux

Der Herbst ist DIE Jahreszeit für einen Besuch der Weinbauterrassen von Lavaux.

@MyLausanne