Congres ESEB 2015 - © Fabrice Ducrest - UNIL

Business-Stadt

Lausanne,eine Geschäfts - und Kongressstadt

Die Hauptstadt der Olympischen Bewegung liegt ideal nur 45 Minuten vom internationalen Flughafen Genf entfernt und verfügt hinsichtlich der Mobilität, der Konferenzräume, der Gästebetreuung und der Unterkunftsmöglichkeiten über eine erstklassige Infrastruktur. Was die bevorzugten Destinationen für die Veranstaltung von Kongressen und Anlässen anbelangt, liegt Lausanne damit auf einem Spitzenplatz. Ein Drittel der Besucherinnen und Besucher kommt aus geschäftlichen Gründen nach Lausanne, entweder auf individueller Basis oder im Rahmen einer organisierten Veranstaltung.

Dank ihrer geostrategischen Lage und ihrer traditionellen Rolle als Wirtschafts- und Technologiestandort wurde die Region Lausanne von zahlreichen Grossunternehmen wie Philip Morris, Tetra Laval, Nespresso, Kudelski, Logitech, Ferring Pharmaceuticals, Medtronic und Bobst Group als Standort für den Hauptsitz oder die Europaniederlassung ausgewählt. Zu diesem Wirtschaftsgefüge kommen viele Banken, Treuhandunternehmen und weitere Dienstleistungsunternehmen hinzu, die Lausanne zu einem erstklassigen Wirtschaftsstandort und Finanzplatz machen. Auch die Hochschulen, die Forschungszentren, die Kliniken, die olympischen Institutionen und die internationalen Sportverbände tragen in hohem Mass zum Aufschwung des Städtetourismus bei. Dasselbe gilt für die zahlreichen Start-ups, die sich zum grossen Teil im Technopark der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETHL) niedergelassen haben.
 
Die oben aufgeführten Industrieunternehmen, die zahlreichen Aktivitäten im Dienstleistungssektor und die leistungsfähige Kongressinfrastruktur sind die Gründe für einen regen Geschäftstourismus. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Schweizer Kongress- und Incentive-Orte (SCIB) ist Lausanne in der Lage, die erforderliche Infrastruktur für umfangreiche Veranstaltungen dieser Art zur Verfügung zu stellen. So ist Beaulieu Lausanne gegenwärtig das grösste Kongresszentrum der Region. Es bietet eine Ausstellungsfläche von 30 000 m2, ein Kongresszentrum mit 19 Sälen und Konferenzräumen, die eine Gesamtkapazität von 5 000 Personen aufweisen, ein Theater mit mehr als 5‘200 Plätzen, eine sehr grosse Gartenanlage und eine Tiefgarage.
 
Das futuristische, SwissTech Convention Centre bietet bei internationalen Wissenschaftskongressen Sitzplätze für bis zu 3 000 Personen. Dieses weltweit einzigartige Kongresszentrum kann mit modernster Technologie aufwarten: vollständig modulare Räume, versenkbare Sitzreihen, die sich in eine riesige Fläche verwandeln, und eine Aussenfassade mit bunten Solarpanels zur Stromproduktion.
 
Die Universität, die Eidgenössische Technische Hochschule Lausanne (ETHL) und das Centre Hospitalier Universitaire vaudois (CHUV) verfügen über Räumlichkeiten und Infrastrukturen für Veranstaltungen, insbesondere im Zusammenhang mit Wissenschafts- und Medizinkongressen, die zu den Spezialitäten der Stadt zählen. Die ETHL beherbergt das Rolex Learning Center als Ort des Lernens, der Informationsvermittlung und der Begegnung. Direkt gegenüber dieser Einrichtung mit ihrer High-Tech-Architektur befindet sich das Starling Hotel Lausanne (4 Sterne) mit 154 Zimmern.
 
Weitere Einrichtungen bieten ebenfalls Infrastrukturen für die Durchführung von Kongressen und Konferenzen. Dazu gehören das World Trade Center Lausanne, das Olympische Museum, verschiedene grosse Hotels, das Centre Général Guisan, die Konzerthalle Salle Métropole, das Casino Montbenon und das Kino Pathé Flon. Die Compagnie Générale de Navigation stellt ihre Schiffe aus der Belle Epoque für private Schifffahrten zur Verfügung. Gegenwärtig ist ein neues Sportzentrum am Genfersee in Planung.
 
Das vielseitige Hotelangebot mit über 7 000 Betten und das mit der Lausanne Transport Card kostenlos nutzbare, leistungsfähige öffentliche Nahverkehrsnetz, dank dem alle oben erwähnten Standorte problemlos erreicht werden können, sind weitere Elemente, welche die Organisatoren von Kongressen, Veranstaltungen und Incentive-Anlässen von den Vorzügen von Lausanne als erstklassige Destination in diesem Bereich überzeugen.
 
Lausanne Tourisme verfügt über eine Kongress- und Veranstaltungsabteilung, die in der Lage ist, eine internationale oder nationale Zusammenkunft, einen Kongress, eine Konferenz, ein Seminar, einen Incentive-Event oder einen anderen Anlass vollständig oder teilweise zu organisieren. Diese Leistungen können auf Wunsch mit einem Erholungsprogramm und mit Freizeitaktivitäten ergänzt werden. Die erstklassige Umgebung, die ideale Lage der Stadt als Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge und das qualitativ hochstehende Angebot von Restaurants, Attraktionen und Kulturprogrammen sind weitere gute Argumente für die Betreuung von Geschäftskunden.

Redaktion: Newcom Partners Lausanne - Aurélie Moeri

Social Hub @MyLausanne