Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen

Was machen wir im Herbst in Lausanne?

Lausanne, die am Ufer des Genfersees gelegene Hauptstadt der Olympischen Bewegung, bietet sich das ganze Jahr über als perfektes Reiseziel für ein Kulturwochenende an, das ebenso reich an Emotionen wie an Entdeckungen ist. Auch der Herbst stellt keine Ausnahme dar und bringt eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen, Ausstellungen und Erfahrungen mit sich, die ebenso einzigartig wie authentisch sind.

Entdecken Sie unsere Top 5 Favoriten, die Sie unbedingt im Herbst in Lausanne machen sollten.

1. Sport treiben

Lausanne ist die Hauptstadt der Olympischen Bewegung und beweist dies mit zahlreichen Sportveranstaltungen.

2. Sich die Augen ausgucken

Verpassen Sie diesen Herbst auf keinen Fall die Eröffnung des neuen Kunstquartiers Plateforme 10, das sich nur 10 Minuten vom SBB-Bahnhof entfernt befindet, und schauen Sie auch im Kunstmuseum Pully vorbei, um die neue Ausstellung dort zu entdecken:

3. Sich den Bauch vollschlagen

Entdecken Sie mit dieser Restaurantauswahl traditionelle Gerichte

4. Sich entspannen

Suchen Sie dazu eines der Spas der Stadt auf:

5. In den Weinbergen von Lavaux spazieren gehen