Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen
Der Asphaltsnowboarder

Der Asphaltsnowboarder

Ich heisse Pierre Linckenheld und bin 33 Jahre alt. Ursprünglich stamme ich aus Strassburg in Frankreich – seit 2011 ist jedoch Lausanne meine Wahlheimat. Als Assistant Manager im berühmten Lausanner Café de Grancy serviere ich allen meinen Gästen mit Leidenschaft und einem Lächeln unsere hervorragenden Speisen und Getränke! Nach der Arbeit tausche ich die Kellnerschürze gegen meine Sportkleidung und springe auf mein Freeboard – ein dem Skateboard ähnliches Brett mit sechs Rädern, das das Fahrverhalten eines Snowboards auf dem Asphalt simuliert! Als Profi-Rider und Videomacher bin ich in dieser Disziplin weltweit bekannt – dank der Videos, die ich mache und in denen ich die schönsten Hänge in der Schweiz und anderswo präsentiere. Mein Motto: Skaten wie ein Snowboarder!
« Lausanne ist für mich das Paradies des städtischen Gleitsports, mit einer tollen Lage am Hang, gutem Asphalt und einer echten Rollsportkultur! Es gibt nichts Besseres, als eine Ride-Session im berühmten Skatepark HS36 in Sévelin zu beginnen und dann die sagenhafte verkehrsfreie Strecke des Vallée de la Jeunesse hinunterzusausen! »
«Im Bread Store bieten Yannick und sein Team wunderbar knusprige Baguettes, gutes Sauerteigbrot, leckere Canelés aus Bordeaux – und für Kenner einen fantastischen Kouign-amann, der mindestens genauso gut ist wie in der Bretagne!»
Über Bread Store
«Wenn ich es eilig habe, hole ich mir gern einen Kebab – aber nur, wenn er gesund und schmackhaft ist! Bei Prince D’Egypte kann man sich dessen sicher sein, und sobald man durch die Tür tritt, bekommt man zudem einen saftigen Falafel in die Hand, um das Warten auf die Bestellung zu verkürzen! Mein absoluter Favorit? Kebab mit Fleisch und Falafel!»
Über Prince D'Egypte
«Lust auf einen schnellen Apéro am See? Da lohnt sich ein Abstecher zum freundlichen Kiosk La Route du Tabac, wo man aus einem breiten Angebot an (FRISCHEM!) Craft Beer wählen kann, das jeden Kenner begeistert!»
«Wie könnte man das Wochenende besser einläuten als mit einem Litz (wie ein Spritz, aber noch besser!) oder einem anderen köstlichen Cocktail auf der Terrasse der Brasserie de Montbenon? Dabei sollte man auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen und an der Bar ein Boule-Spiel ausleihen, um sich im Park bei einer Partie Pétanque zu vergnügen. Da kommt auf jeden Fall Urlaubsstimmung auf!»
Über Brasserie de Montbenon