Die „Rhone“ fließt wieder in den See

Wann
Von 20.02.2022 bis 27.02.2022
Preis
Von
15 chf
Es ist das Ereignis zu Beginn des Jahres 2022: Nach fast drei Jahren Renovierungsarbeiten wird das Belle-Epoque-Schiff « Rhône » wieder auf dem Genfersee fahren! Erleben Sie es als Premiere auf den Mini-Eröffnungsfahrten am 20. Februar in Lausanne und am 26. Februar in Genf. Ausnahmsweise wird das Schiff « Rhône » am 27. Februar die grosse Seeüberquerung zwischen Genf und Le Bouveret zurücklegen. Verpassen Sie dieses Ereignis nicht!
Nützliche Informationen
Mehr Informationen
Die « Rhône » fährt in das Trockendock ein, wo im Mai 2019 ihre Renovierung beginnen soll. Tatsächlich wurde das Schiff - mit Ausnahme einer Überholung der Dampfmaschine im Winter 2002-2003 - seit fast 50 Jahren (1968) keiner grösseren Renovierung mehr unterzogen.

Von Juni bis September 2019 beginnt der Rückbau aller nicht wiederverwendbaren Elemente. Alle historischen Elemente wie die Dampfmaschine, die Schaufelräder und der gesamte Belle-Epoque-Salon (Möbel, Stühle, Intarsien, Teppiche) sind vollständig erhalten, ebenso wie mehr als 80 % des Schiffsrumpfs. Dieser wird sandgestrahlt und abgenutzte Blechteile werden ausgetauscht.

Sonderprogram :
- Sonntag, den 20. Februar 2022, wird das Schiff « Rhône » fünf 50-minütige Entdeckungsfahrten von Lausanne-Ouchy aus unternehmen.
- Montag, den 21. Februar 2022 findet eine Kreuzfahrt des Schiffes « Rhône » von Lausanne-Ouchy über Morges, St-Prex, Rolle, Nyon, Céligny und Versoix nach Genf Mont-Blanc statt.
- Samstag, den 26. Februar 2022, wird das Schiff « Rhône » fünf 50-minütige Entdeckungsfahrten von Genf Mont-Blanc aus unternehmen.
- Sonntag, den 27. Februar 2022 durchquert das Schiff « Rhône » den gesamten See zwischen Genf Mont-Blanc und Le Bouveret über Corsier, Yvoire, Thonon, Évian und St-Gingolph.
Kommende Veranstaltungen
Coronavirus: Situation in Lausanne