Train Zug Treno Tren. Begegnungen im Bahnhof

Wo?
mudac
Wann
Von 18.06.2022 bis 25.09.2022
Das mudac widmet sich der Idee der Begegnung und des Bahnhofromans, indem es das Individuum in den Mittelpunkt seiner Ausstellung stellt.
Nützliche Informationen

Adresse

mudac
Place de la Gare 17
Plateforme 10
1003 Lausanne

Wie geht man dorthin

Anfahrt
SBB Bahnhof Lausanne: 3 Gehminuten
Bus 3, 21, 85: Haltestelle «Lausanne-Gare»
Metro M2: Haltestelle «Lausanne-Gare»

Mehr Informationen
Als Ort des Wie¬dersehens, der Abreise und der zufälligen Begegnun¬gen sind der Bahnhof und der Zug Orte, welche die Fantasie beflügeln. Diese Verbindung von Realität und Fiktion steht im Mittelpunkt der Geschichte, die in der Ausstellung „Rencontres à la gare“ erzählt wird. Sie vereint Objekten aus den Bereichen des Designs und der zeit¬genössischen Kunst und wird durch bewegte Bilder aus der Werbung und aus Musikclips ergänzt. Dokumente aus dem SBB-Archiv werden mit Werken von Christian Boltanski, Salvador Dali, Sophie Calle, Marina Abramovic oder Studio Jobs kombiniert.

Um die Materialität der Objekte mit einer fiktionalen Komponente in Dialog zu bringen, wird die Ausstellung von einem zeitgenössi¬schen Bahnhofroman begleitet. Das von Edition Zoé herausgegebene Werk „Terre-des-Fins“ wurde von drei erfahrenen Autorinnen und Autoren verfasst: Bruno Pellegrino, Aude Seigne und Daniel Vuataz. Als Echo darauf bietet die Ausstellung die Möglichkeit, für die Dauer des Besuchs zu einer Figur des Romans zu werden.
Kommende Veranstaltungen
Coronavirus: Situation in Lausanne