Centre Général Guisan

Centre Général Guisan

Das Centre Général Guisan liegt inmitten eines herrlichen Parks in Pully und ist ein Ort der Kultur, der Begegnungen, des Studiums und des Gedenkens. Das Anwesen mit dem Namen Verte Rive war bis zu seinem Tod im Jahre 1960 auch der Wohnsitz des Generals Guisan, dem Oberbefehlshaber der Schweizer Armee im Zweiten Weltkrieg von 1939-1945. Seit 1971 ist es Eigentum der Eidgenossenschaft und wird heute von der Vereinigung Verte Rive unter der Verantwortung der Stiftung des Generals Henri Guisan verwaltet.

Es wurde von 1867 bis 1974 von Christ-Charles Doelker, einem Getreidehändler, errichtet. Seine Tochter Mary wurde die spätere Gemahlin des Generals. Henri Guisan liess sich 1902 als junger Offizier mit seiner Familie dort nieder.

Das Haus ist für die Öffentlichkeit zugänglich, im Erdgeschoss kann man das Arbeitszimmer des Generals sowie die Bibliothek und das Wohn- und Esszimmer besichtigen. Alles ist noch so erhalten, wie es damals war.

Adresse


Avenue Général Guisan 117-119
CH-1009 Pully

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne