Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen

Studentenecke

Lausanne ist stolz auf die Tatsache, dass die Stadt in mehreren Hochschulbereichen zum Massstab geworden ist. Die hier ansässige Eidgenössische Technische Hochschule (EPFL) und die Universität (UNIL) verfügen über weithin anerkannte Forschungszentren.
Auf dem grössten Campus der Schweiz wirken über 25’000 Forscher, Professoren und Studenten aus der ganzen Welt. Die anderen Hochschulen der Stadt, wie z.B. die Hotelfachschule (EHL) und die Kantonale Kunstschule (ECAL), sowie weitere Institutionen wie die IMD Business School belegen Spitzenpositionen in den internationalen Rankings. In Lausanne sind darüber hinaus weitere renommierte Hochschulinstitutionen zuhause, die das Bildungsangebot abrunden.

Die Hochschulen

Mit ihren 140'000 Einwohnern verfügt die Stadt Lausanne über elf Hochschulen mit insgesamt rund 35'000 Studierenden – somit kommt auf 4 Einwohner 1 Studierender. An den verschiedenen Standorten in der Stadt selbst bzw. in den Vororten, in Seenähe oder auf den Hügeln der Stadt, kann man hier alles studieren: die exakten und die Geisteswissenschaften, Kunst, Management, Gesundheitsberufe, Pädagogik.

Praktische Informationen

Beginnen Sie ein Studium in Lausanne? Sie möchten sich hier niederlassen, nachdem Sie eine Stelle an einer Hochschule übernommen haben? Dann stehen jetzt so dringliche Dinge an, wie eine Wohnung finden, sich bei der Gemeinde anmelden, sich in Lausanne fortbewegen usw.! In dieser Rubrik finden Sie alle praktischen Informationen, die Ihnen Ihre ersten Wochen in der Olympischen Hauptstadt erleichtern werden.

Lausanne und seine Umgebung

The Lausanner

Unternehmen Sie eine Entdeckungstour durch die Stadt und lassen Sie sich von den Erfahrungen der Bewohner Lausannes inspirieren