Refuge des Saugealles

Schutzhütte Saugealles

Sie liegt in der lieblichen Landschaft des Jorat, nicht weit von Lausanne entfernt, und verspricht vergnügliche Stunden mitten im Grünen. Die in Saugealles erbaute Schutzhütte befindet sich auf halbem Weg zwischen Chalet-des-Enfants und der Abbaye de Montheron.

Die Hütte wurde nach den Grundsätzen der nachhaltigen Entwicklung erbaut. Das Gebäude selbst, die Möblierung sowie die Heizenergie stammen ausschliesslich aus Lausanner Wäldern. Das begrünte Dach entwickelt sich im Laufe der Jahreszeiten ohne externe Sämereien und dient bei Niederschlägen als Rückhaltebecken. Wasserlose WCs sorgen für hohe Einsparungen beim Wasserverbrauch und leisten durch lokale Aufbereitung und Nutzung einen Beitrag zur Reduzierung des vom Menschen verursachten ökologischen Fussabdrucks. Nur 300 m entfernt wird mithilfe einer landwirtschaftlichen Biogasanlage auf dem Saugealles-Bauernhof Ökostrom produziert. Die Hütte verfügt über 50 Innen- und 50 Aussenplätze und kann das ganze Jahr über angemietet werden.

Adresse



CH-1066 Épalinges

Könnte Ihnen auch gefallen...

@MyLausanne