Das Museum der Hand – UNIL-CHUV

Seit bald fünfzehn Jahren zeigt das Museum der Hand interaktive Ausstellungen zu aktuellen Themen, die uns alle angehen. Eine spannende und originelle Art, die Gesellschaft zu hinterfragen.
Die 1997 eröffnete das Museum der Hand widmet sich kulturellen Aspekten der Wissenschaft und Medizin. Es entwickelt thematische, interdisziplinäre und interaktive Ausstellungen zu Themen im Zusammenhang mit dem menschlichen Körper und der Medizin. Mit ihren Aktivitäten will sie die gesamte Bevölkerung, insbesondere auch Jugendliche, für die Bedeutung biotechnologischer Innovationen sensibilisieren. Auf dynamische und originelle Art soll so eine allgemeine Debatte ausgelöst werden.
Ihre immer sehr beachtenswerten Ausstellungen – inzwischen fast dreissig! – haben viel Erfolg, namentlich bei Familien und Schulen.
#Kultur #Kurse und Schulungen #Business #Veranstaltungsort

Adresse

Musée de la main UNIL-CHUV
Rue du Bugnon 21
1011 Lausanne

Kontakt

+41 21 314 49 55

E-MailWebseite

Zeitpläne

Die, Mit, Don, Fre 12:00 - 18:00
Sam, Son 11:00 - 18:00

Nützliche Informationen

Montags geschlossen
Feiertage : Eröffnung 11.00-18.00 Uhr
Freier Eintritt am ersten Samstag des Monats
Geschlossen am 24., 25. Dezember und 1. Januar

Metro M2 : Haltestelle CHUV

Preise

Erwachsene
10 chf

LTC Erwachsene
8 chf

Kind (< 7 Jahre alt)
Kostenlos

Reduziert: Kind (7-16 Jahre), Student, Lernender, Arbeitsloser, AVS, AI)
5 chf

"FAMILIE" RATE Ab drei zahlenden Personen (1 Erwachsener + 2 oder mehr Kinder; 2 Erwachsene + 1 oder mehr Kinder)
15 chf

In der Nähe
Coronavirus: Situation in Lausanne