Maison Lavaux

Wo?
 Association Lavaux Patrimoine mondial
Zeitpläne
Von Mittwoch bis Sonntag
13:00 - 17:00
Preis
Von
10 chf
Die Ausstellung im Maison Lavaux lässt Sie in die Geschichte, die Kultur und die menschlichen Schicksale hinter den „Weinbergterrassen von Lavaux“ eintauchen. Die zahlreichen Facetten der einzigartigen Schweizer Kulturlandschaft, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, inspirieren und überraschen. Für alle Altersklassen, von jung bis weise!
Nützliche Informationen

Adresse

 Association Lavaux Patrimoine mondial
Sentier des Vinches 2
1091 Grandvaux

Wie geht man dorthin

Zeitpläne

Von 06.04.2022 bis 30.10.2022
Offen
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
13:00 - 17:00
Donnerstag
13:00 - 17:00
Freitag
13:00 - 17:00
Samstag
13:00 - 17:00
Sonntag
13:00 - 17:00

Erwachsene ab 16 Jahren

10 chf

Kinder

Kostenlos

Inklusive Prestige
• Ein Audioführer, in dem Kunstschaffende zu Wort kommen
• Ein spielerischer Rundgang inklusive kleinem Geschenk für Kinder
• Ohne Altersbeschränkung, von jung bis weise!

Anreise
Mit dem Zug von Lausanne: S4 oder S6 nach Grandvaux, dann 15 Min. Fussweg bergab
Mit dem Zug von Vevey: S2 oder S5 nach Cully, dann 20 Min. Fussweg hinauf
Mit dem Auto: Parkplatz Bougnon an der Grand’Rue (5 Min. Fussweg durchs Dorf)

Mehr Informationen
Im Maison Lavaux können Sie die Region entdecken, die seit 2007 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Hier, an diesem einzigartig vielfältigen Ort, tauchen Sie in die Welt von Lavaux ein. Entdecken Sie die Ausstellung, die sich in drei verschiedenen Räumen zahlreichen Aspekten der Kulturlandschaft Lavaux widmet.

Im ersten Raum lernen Sie die Landschaft von Lavaux kennen, wie sie von der Natur geformt und von den Winzern seit mehr als Tausend Jahren gezähmt und verändert worden ist. Der zweite Raum stellt Ihnen in einer grossen Freske die Bevölkerung von Lavaux vor, die dieses aussergewöhnliche Gebiet zum Leben bringt. Der letzte Raum zeigt die verschiedenen Blicke von Kunstschaffenden, die eng mit diesem einzigartigen Ort verbunden sind.

Lassen Sie sich inspirieren und überraschen von dieser Ausstellung im historischen Haus Buttin-de-Loës inmitten des charmanten Winzerdörfchens Grandvaux.

Auf Anfrage können auch geführte Besichtigungen mit einem Kulturerbeführer gebucht werden.

Empfehlungen:
Für ein erfolgreiches Erlebnis sollten Sie Ihr Smartphone und Kopfhörer mitbringen, um den Audioguide (Französisch, Deutsch und Englisch) zu hören.
In der Nähe
Coronavirus: Situation in Lausanne