Alpensalzminen

Wo?
Route des Mines de Sel 55
Preis
Von
4 chf
Am Fusse der Waadtländer Alpen erwartet das Salzbergwerk in Bex seine zahlreichen Besucher zu einem in der Schweiz einzigartigen Erlebnis. Steigen Sie mit der ganzen Familie in den Grubenzug und dringen Sie auf der Suche nach dem weissen Gold bis in die Tiefen des Berges vor.
Nützliche Informationen

Adresse

Route des Mines de Sel 55
CP 277
1880 Bex

Wie geht man dorthin

Zeitpläne

Von 01.04.2020 bis 30.04.2020
Offen
Geschlossen
Montag
09:00 - 16:30
Dienstag
09:00 - 16:30
Mittwoch
09:00 - 16:30
Donnerstag
09:00 - 16:30
Freitag
09:00 - 16:30
Samstag
09:00 - 16:30
Sonntag
09:00 - 16:30
Von 16.03.2020 bis 29.03.2020
Offen
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
09:00 - 16:30
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
Geschlossen
Samstag
09:00 - 16:30
Sonntag
09:00 - 16:30
Von 10.02.2020 bis 01.03.2020
Offen
Geschlossen
Montag
09:00 - 16:30
Dienstag
09:00 - 16:30
Mittwoch
09:00 - 16:30
Donnerstag
09:00 - 16:30
Freitag
09:00 - 16:30
Samstag
09:00 - 16:30
Sonntag
09:00 - 16:30
Von 06.01.2020 bis 09.02.2020
Offen
Geschlossen
Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
09:00 - 16:30
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
Geschlossen
Samstag
09:00 - 16:30
Sonntag
09:00 - 16:30
Von 21.12.2019 bis 05.01.2020
Offen
Geschlossen
Montag
09:00 - 16:30
Dienstag
09:00 - 16:30
Mittwoch
09:00 - 16:30
Donnerstag
09:00 - 16:30
Freitag
09:00 - 16:30
Samstag
09:00 - 16:30
Sonntag
09:00 - 16:30

Familie: Kinder in Begleitung ab dem 2. Kind

4 chf

BESUCH (Dauer der Besichtigung: ca. zwei Stunden):
- April, May, September, Oktober : zwei bis vier Besichtigungen pro Tag. Vom Dienstag bis Sonntag und am Feiertage.
- Juni-August: vier bis zehn Besichtigungen pro Tag, vom Montag bis Sonntag.
- Geöffnet am Feier Montage (Ostermontag, Pfingstmontag, Bettagsmontag)
- Am Wochenende vom November bis Dezember : ein bis zwei Besichtigungen pro Tag.
- Geöffnet jeden Tag während Weinachten : ein bis zwei besichtigungen pro Tag.

- Audioguides vor Ort in Französisch, Deutsch und Englisch verfügbar
- Reservierungen werden dringend empfohlen
- Tiere sind nicht erlaubt

EMPFEHLUNGEN
- Sportschuhe und Wollpullover empfohlen : die Temperatur im Innenraum beträgt zu jeder Jahreszeit 18° C
- Teilweise mit Rollstühlen befahrbar: Der Zug der Minenarbeiter und ein Teil der Galerien ist mit faltbaren Rollstühlen befahrbar (nach vorheriger Absprache)

PARKING UND RESTAURANT
- Grosser kostenloser Parkplatz auch für Busse in der Nähe des Ausgangspunkts
- Bar und Souvenirverkauf am Eingang des Salzbergwerks
- Picknickbereich mit Tischen und Bänken, sowie ein überdachter Unterstand mit 30 Plätzen

TRANSPORT :
Ein Bus (Car Postal) verbindet den Bahnhof Bex jeden Samstag und Sonntag mit den Salzminen.
Abfahrt vom Bahnhof Bex: 10:01 Uhr und 14:01 Uhr.
Abfahrten aus den Minen: 12:45 und 16:48

Mehr Informationen
Das Salzbergwerk von Bex besteht aus einem grossen Labyrinth aus Gängen, Schächten, Treppen und Kammern, das sich auf über 50 km erstreckt. Die Besichtigung dieser faszinierenden unterirdischen Welt ermöglicht, die spektakulärsten Elemente und die typischsten seit 1684 genutzten Techniken der Salzgewinnung zu entdecken. Nach einer audiovisuellen Präsentation bringt die Grubenbahn die Besucher ins Herz des Salzbergs.

Anfang Dezember kann man dieses Labyrinth anlässlich des Tages der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute, auf einem TrekkMines entdecken.

Eine aussergewöhnliche Reise ins Land des weissen Goldes, auf der man die wichtige Rolle des Salzes verstehen lernt: die einer bedeutenden Einnahmequelle seit der Antike.
Coronavirus: Situation in Lausanne