Restaurants

Auf Entdeckungsreise durch die Lausanner Gastronomie

Wenn man an die Schweizer Küche denkt, hat man oft Käse und Schokolade vor Augen. Aber wie ist es in Lausanne? Welche typischen Gerichte solltet ihr bei eurem Aufenthalt unbedingt probieren?
Entdecken

Spezialitäten, die man unbedingt kosten muss

Wie alle Besucherinnen und Besucher können Sie die regionalen Produkte und Spezialitäten probieren: Eglifilets oder Saiblingfilets aus dem Genfersee, «Papet vaudois» (Wurst mit Kohl und Lauch) und selbstverständlich Fondue, Gâteau à la Raisinée, Fruchtkuchen und Spezialitäten aus Schweizer Schokolade.

Gastronomie-Angebot

Lausanne verfügt über mehr als 300 Restaurants für jeden Geschmack, von der modernen Brasserie bis zum traditionellen Pint. Junge oder renommierte Köche, die Vielfalt der lokalen Produkte oder die unglaublichen Weinberge des Lavaux machen die Region sehr glücklich. Lausanne ist stolz darauf, einige ausgezeichnete Sternerestaurants zu haben und in den gastronomischen Rankings des Guide Michelin und des Gault & Millau so gut vertreten zu sein.
Entdecken

Brunch am Wochenende

Bei Lausannern hoch im Kurs steht ein Brunch am Wochenende mit Freunden oder Familie – die ideale Gelegenheit, um lokale Qualitätsprodukte zu entdecken. Eine Reservation empfiehlt sich.
Coronavirus: Situation in Lausanne