Kantonales Kunstmuseum (MCBA)

Das im Jahre 1841 eingeweihte Kantonale Kunstmuseum von Lausanne gehört zu den ältesten ausschliesslich der Kunst gewidmeten Museen der Schweiz. Das Museum zeigt mehrere Wechselausstellungen pro Jahr, die aus dem mehr als 10'000 Werke umfassenden Fundus zusammengestellt werden.
Ducros, Gleyre, Steinlen, Vallotton, Soutter: Diese Waadtländer Maler tragen zum nationalen und internationalen Ansehen des Kantonalen Kunstmuseums (MCBA) bei. Ihre Werke bilden einen Grossteil des bis heute rund 10'000 Gemälde umfassenden Fundus.

Das MCBA organisiert jedes Jahr mehrere Wechselausstellungen, die von einem Programm zur Kulturvermittlung begleitet werden, das Veranstaltungen, geführte Besichtigungen und Workshops für Kinder und Erwachsene bietet. Jeden ersten Samstag im Monat ist der Eintritt ins Museum frei.
Spezielle Angebote

Adresse

Place de la Gare 16
1003 Lausanne

Kontakt

+41 21 316 34 45

E-MailWebseite

Zeitpläne

Von 01 Jan 2021 bis 31 Dez 2021
Die, Mit, Fre, Sam, Son 10:00 - 18:00
Don 10:00 - 20:00

Nützliche Informationen

Temporäre Ausstellungen sind kostenpflichtig

Preise

Dauerausstellung
Kostenlos

Was die Lausanner denken
«Ich liebe das 2019 eröffnete Kunstmuseum mit seiner markanten und modernen Architektur. Die originellen Ausstellungen und der Blick auf die Stadt und den Genfersee von der Eingangshalle aus sind ein Muss.»
Dominik, der arch-photo fan
Dominik, der arch-photo fan
In der Nähe
Coronavirus: Situation in Lausanne