Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen

Sauvabelin-See

Ein fast magischer Ort in einem jahrhundertealten Eichenwald mit einem Tierpark (Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen, Pfauen und Vögel), einem Ende des letzten Jahrhunderts angelegten Teich und verschiedenen Verpflegungsmöglichkeiten.
Dieser 1889 Künstlich gestaute See erlaubte je nach Saison Bootsfahrten und lud zum Eislaufen. Damals mit einer Standseilbahn erschlossen, war er eine wichtige touristische Attraktion.

Ab Mitte Oktober und während der gesamten Wintersaison ist es nicht mehr möglich, am See "Sauvabelin" Boote zu mieten. Generell wird der Verleih am Osterwochenende wieder eröffnet, dieses ist jedoch von den Wetterbedingungen abhängig.

Adresse

Bois de Sauvabelin
1003 Lausanne

Kontakt

In der Nähe