Auf dem Languedoc-Hügel

Wo?
Chemin du Languedoc
Enddecken Sie einen Weinberg inmitten der Stadt, Hügelausblick vom Botanischen Garten. Dieser kleine, von städtischen Angestellten unterhaltene Weinberg mitten im Herzen der Stadt, sucht wohl seinesgleichen. Er erinnert daran, dass die Unterstadt viele Jahrhunderte lang ein weitläufiges Weinanbaugebiet war.
Nützliche Informationen
author avatar
Sainath, der gehende Mann
Der Lausanner empfiehlt
Sainath der gehende Mann
Auf diesem kleinen, gut versteckten Hügel befinden sich ein paar schöne Gebäude, vor allem aber eine sehr wunderbare Esplanade, die einen Blick aus der Vogelperspektive auf den See bietet. Dies ist einer der angenehmsten Orte in Lausanne, um zur Ruhe zu kommen und die Landschaft und die Einzigartigkeit der Alpen zu bewundern. Besonders zu erwähnen ist der Sonnenuntergang, der in seiner Art einfach unbezahlbar ist. Es gibt auch einen kleinen Weinberg, der an die Weinbauvergangenheit dieses Stadtteils erinnert, aber auch daran, wie schön es hier doch ist.
Mehr Informationen
Nur einen Steinwurf östlich von Lausanne gelegen, beginnt bereits das von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklarierte Weinanbaugebiet Lavaux. Das zwischen Himmel und See gelegene Weingebiet Lavaux ist für seine steilen Hänge, seine alten Stützmauern, seine typischen Weindörfer und seinen aus der lokalen Chasselas-Traube gekelterten Weisswein berühmt.