Hermitage-Park

Dieser herrliche Landschaftspark bietet einen der schönsten Aussichtspunkte von Lausanne. Dabei ist das atemberaubende Panorama bei weitem nicht die einzige Attraktion der Hermitage. Durch das Aufeinandertreffen eines Museums von internationalem Ruf mit majestätischen Bäumen entsteht eine wunderbare Mischung von Natur und Kultur.
Der Park ist vor allem auch als Sitz der Fondation de l’Hermitage bekannt, die sich in dem alten Herrenhaus befindet und Ausstellungen von internationalem Ruf zeigt. Erwähnenswert sind auch die Blumenwiesen, auf denen man prima laufen oder entspannen kann.

Liegt man erst einmal im Gras und betrachtet die Savoyer Alpen und den Genfersee, möchte man kaum glauben, dass das Stadtzentrum gerade mal 10 Gehminuten entfernt ist. Mit seinen majestätischen Bäumen und seinem Herrenhaus strahlt der Park eine angenehme Aura von Ruhe und Gelassenheit aus.
#Natur

Adresse

Avenue Louis-Vulliemin
1018 Lausanne

Kontakt

Nützliche Informationen

- Kleiner Spielplatz
- Fusswege führen ins Stadtzentrum
- Restaurant L’esquisse
- Öffentliche Toiletten
- Für Hunde zugänglich
- Bus tl 16: Hermitage

Was die Lausanner denken
«Der Hermitage-Park auf den Anhöhen von Lausanne ist klar mein Favorit. Mit einem Buch in der Hand lege ich mich auf das saftig grüne Gras und entspanne mich beim Blick auf die Kathedrale, die sich vom See- und Alpenhintergrund abhebt.»
Valentine, die leidenschaftliche Entdeckerin
Valentine, die leidenschaftliche Entdeckerin
Vorschlag von Artikeln
Coronavirus: Situation in Lausanne