Coronavirus: situation à Lausanne

Plus d'info

Le Vestibule

Eine Buchhandlung, die sich direkt nach dem Betreten in eine Bar verwandelt und damit zur ersten versteckten Bar von Lausanne wird!
Die Inspiration für das Konzept von Le Vestibule geht direkt auf die Zeit der Prohibition in den USA zurück, die im Jahr 1920 begonnen hat. Damals musste die Bevölkerung sich wirklich etwas einfallen lassen, um Alkohol kaufen zu können, denn das war eigentlich verboten. Aus diesem Grund sind die sogenannten Speakeasys oder Blind Pigs entstanden, deren Fassaden vom Verkauf alkoholischer Getränke abgelenkt haben, der heimlich in den Läden stattgefunden hat.
Von aussen betrachtet sieht Le Vestibule daher aus wie eine Buchhandlung, aber inzwischen wissen Sie ja, dass sich darin eine Bar verbirgt, die sich auf Ihren Besuch freut!

Adresse

Le Vestibule
Rue Cité-Devant 4
1014 Lausanne

Kontakt

021 515 29 39

Website

Zeitpläne

Die, Mit, Don 17:00 - 00:00
Fre, Sam 16:00 - 01:00
Was die Lausanner denken
«Le Vestibule oder die verbogene Bar der Stadt, einem Speakeasy der 20er-Jahre nachempfunden. Wenn Sie die geheimen Türen erst mal gefunden haben, können Sie ganz gemütlich auf einer der Chaiselongues Platz nehmen und dort einen vorzüglichen, kleinen Cocktail schlürfen. Doch die Entscheidung fällt nicht leicht... weil es sich bei allen Cocktails um echte Originale handelt. Und im Sommer ist die Terrasse mit Blick auf die Kathedrale wirklich der perfekte Ort, um sich in ein Buch zu vertiefen, das Sie vorher aus einem der Schrankkoffer gefischt haben.»
Sabine, die Geniesserin & Kulturliebhaberin
Sabine, die Geniesserin & Kulturliebhaberin
In der Nähe