Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen

Ungewöhnlicher Spaziergang durch das Quartier «sous-gare» («unter dem Bahnhof»)

Durch das Quartier «sous-gare» spazieren gehen

So gelangen Sie zum Ausgangspunkt Ihres Rundganges: Nehmen Sie am Bahnhof den metro m2 Richtung «Ouchy» und steigen Sie an der Haltestelle «Ouchy» aus. Schauen Sie sich zunächst das Château d’Ouchy mit seinem Turm aus dem XII. Jahrhundert an.
Die 1901 erbauten Quais verbinden den alten Hafen (1793) mit der Tour Haldimand (1823), die früher wie das Schloss Ouchy (12. Jahrhundert) auf einer Insel stand.

Der Ort anschauen

Am Ende der Uferanlagen von Ouchy erstreckt sich ein grosser öffentlicher Park mit grosszügigen Rasenflächen und prachtvollen Bäumen, die mehrere hundert Jahre alt sind.

Der Ort anschauen

Geländeterrassen, majestätische Bäume, atemberaubende Ausblicke in die Savoyer Alpen... diese Elemente sorgen für den noblen Charakter des Elysée-Parks! In diesem Park ist auch das Elysée-Museum untergebracht, das ganz der Fotografie gewidmet ist und einen Durchgang zum Park des Olympischen Museums bietet.

Der Ort anschauen