Cret de Montriond - © LT/ Laurent KACZOR

Parks und Gärten

Dreihundertfünfzig. Das ist die Fläche in Hektar, die Parks und Gärten in Lausanne einnehmen und damit zu einer der grünsten Städte weltweit machen. Das Park- und Gartenbauamt wacht über ein einzigartiges Erbe, das der Lausanner Bevölkerung stark ans Herz gewachsen ist und für Spaziergänge, zur Erholung, für Picknicks oder auch Sportaktivitäten in natürlicher Umgebung genutzt wird.

  • Parks

    Zahlreiche Parks in Lausanne sind Relikte grosser Landgüter, die sich früher im Besitz angesehener Familien befanden.

    Mehr Informationen
  • Plätze, Promenaden und Flaniermeilen

    Plätze, Promenaden und Flaniermeilen: ob begrünt, monumental, urban, mit Panoramablick oder ganz vertraulich.

    Mehr Informationen
  • Erholungsgebiete

    Es gibt gewisse Orte, an denen man praktisch sofort das Gefühl hat, in den Ferien zu sein.

    Mehr Informationen

Social Hub @MyLausanne