Das Rôtillon-Quartier

Wo?
Rue du Rôtillon
Das pittoreske Rôtillon mit seiner Hanglage ist eines der ältesten Lausanner Quartiere. Dank seiner zentralen Lage verbindet es mit seinen Passagen und engen Gässchen verschiedene Stadtteile untereinander. So gelangt man etwa von St. François und der Rue de la Bourg in die Rue Centrale, oder zur Kathedrale, indem man die Treppe entlang des Gymnase de la Cité benutzt.
Mehr Informationen
Das pittoreske Rôtillon mit seiner Hanglage ist eines der ältesten Lausanner Quartiere. Dank seiner zentralen Lage verbindet es mit seinen Passagen und engen Gässchen verschiedene Stadtteile untereinander. So gelangt man etwa von St. François und der Rue de la Bourg in die Rue Centrale, oder zur Kathedrale, indem man die Treppe entlang des Gymnase de la Cité benutzt.

Der Charme des Rôtillon-Quartiers liegt in seinen farbigen Häusern und Gebäuden, den überall versteckten halb-menschlichen, halb-tierischen Skulpturen, den kleinen Boutiquen und trendigen Läden sowie den angesagten Bars und Restaurants. Das macht es zu einem von den Lausannern speziell geschätzten Quartier, in dem man sich gerne trifft.
Vorschlag von Artikeln
In der Nähe
Coronavirus: Situation in Lausanne