Coronavirus: Situation in Lausanne

Weitere Informationen

Place de la Riponne

Sie wurde 1838 ausserhalb der damaligen Stadt angelegt (Aufschüttung des Louve - Tals). Ein Fenster im 3 Untergeschoss des Parkhauses gibt den Blick auf den kanalisierten Bach frei.
Mittwochs und samstags werden hier die Marktstände aufgeschlagen. Etwas oberhalb, am Palais de Rumine (mehrere Museen), charmante und versteckte öffentliche Gärten.
#Kulturerbe #Familie

Adresse

Place de la Riponne
1003 Lausanne

Kontakt

In der Nähe