Schifffahrten auf dem Genfersee (CGN)

Wo?
Quai Jean-Pascal Delamuraz 1
Preis
Von
36 chf
Für eine romantische oder Gourmet-Kreuzfahrt oder einfach um den Genfersee zu überqueren: Die Schiffe der Compagnie Générale de Navigation sind einfach ein Muss während Ihren Ferien in der Schweiz. Nehmen Sie ein Schiff ab Lausanne-Ouchy, das Sie zu einem der vierzig Häfen an den schweizerischen und französischen Ufern führt.
Nützliche Informationen

Adresse

Quai Jean-Pascal Delamuraz 1
1006 Lausanne

Wie geht man dorthin

Überquerung Ouchy-Evian (Hin- und Rückfahrt) - 1. Klasse

51 chf

Überquerung Ouchy-Evian (Hin- und Rückfahrt) - 2. Klasse

36 chf

Überquerung Ouchy-Thonon (Hin- und Rückfahrt) - 1. Klasse

70 chf

Überquerung Ouchy-Thonon (Hin- und Rückfahrt) - 2. Klasse

50 chf

Bis zu 6 Jahre

Kostenlos

Zusätzlich 50% Ermässigung für Inhaber vom Halbtax-Abo, sowie für Kinder (6-16 Jahre)

Mehr Informationen
Von den Anlegestellen der olympischen Hauptstadt Lausanne können Sie zum Beispiel zum Schloss Chillon fahren oder die terrassenförmigen Rebberge von Lavaux UNESCO mit den Alpen im Hintergrund bestaunen.

Als einmalige Beförderungsart sind die Kreuzfahrten auf dem Genfersee auch eine Freizeitbeschäftigung, die von Schweizern und Besuchern aus aller Welt geschätzt wird. In der Sommerzeit unternehmen die modernen Schiffe oder die acht Dampfschiffe – die renommierteste Belle-Epoque-Flotte der Welt - täglich mehrere Fahrten ab Lausanne nach Montreux, Vevey, Nyon, Morges und zu den französischen Ufern.

Nebst den regelmässigen Überquerungen bieten sich Gourmet-Kreuzfahrten mit Mahlzeiten an sowie Familienangebote und periodische Veranstaltungen, beispielsweise anlässlich der Schweizer und französischen Nationaltage, an denen man die Feuerwerke vom See aus geniessen kann. Auf keinen Fall verpassen!

Nos stories de la découverte

Vorschlag von Artikeln
In der Nähe
Coronavirus: Situation in Lausanne