Auf dem Sauvabelin-Turm

Wo?
Tour de Sauvabelin
Von der Spitze dieses 35 m hohen, 2003 erbauten Aussichtsturms eröffnet sich ein einmaliger 360°-Panoramablick auf Lausanne und Umgebung, den Genfersee und die drei geografischen Hauptregionen der Schweiz: Alpen, Jura und Mittelland.
Nützliche Informationen

Adresse

Tour de Sauvabelin
1018 Lausanne

Wie geht man dorthin

Aus Sicherheitsgründen, maximum 30 Personen auf einmal. Der Zutritt ist limitiert und wird durch ein automatisches Drehkreuz am Eingang geregelt. Bei schlechter Witterung (starker Wind, Schnee oder Eis) wird der Zugang zum Turm geschlossen.

Anfahrt
Bus 16: Haltestelle «Signal» oder «Lac de Sauvabelin»

author avatar
Dominik, der arch-photo fan
Der Lausanner empfiehlt
Dominik der arch-photo fan
Seine Wendeltreppe ist eine echte Überraschung. Auf- und Abstieg erfolgen auf der Doppelhelix auf entgegengesetzten Treppenläufen. Und der unverbaute Blick über Lausanne ist den Aufstieg allemal wert.
Mehr Informationen
Der Turm wurde hauptsächlich aus Douglasienholz, das aus den Wäldern der Gemeinde stammt, erbaut und ist nur eines von vielen Beispielen für den hohen Stellenwert, den die Stadt der nachhaltigen Entwicklung beimisst.
Vorschlag von Artikeln
In der Nähe